Überwachung der Schülersicherheit und Selbstmordprävention mit Lightspeed Alert ™

Wussten Sie, dass Selbstmord die häufigste Todesursache bei jungen Menschen im Alter von 10 bis 24 Jahren ist?

Das ist eine Statistik, die wir ändern müssen.

Es ist unsere Mission, Studenten zu schützen. Das machen wir seit zwanzig Jahren mit unseren Webfilterlösungen - und jetzt Lichtgeschwindigkeitswarnung bringt es mit fortschrittlicher Sicherheitsüberwachung für Schüler auf ein neues Niveau. Studenten machen so viel online; Die Überwachung dieser Aktivität kann zu Informationen führen, die andernfalls möglicherweise übersehen werden. Lightspeed Alert verwendet erweiterte KI und maschinelles Lernen, um die Webaktivität der Schüler zu überwachen. Schüler identifizieren, bei denen das Risiko von Selbstverletzung, Selbstmord oder anderen Bedenken besteht; und Administratoren in Echtzeit benachrichtigen.

Mit seiner fortschrittlichen KI- und Multi-OS-Überwachung, die standort- und plattformübergreifend funktioniert, kann Lightspeed Alert gefährdete Schüler identifizieren, damit Schulen eingreifen können.

 

 

Einige der wichtigsten Dinge, über die Lightspeed Alert Schulen informiert hat:

  • Studenten, die nach Orten suchen, an denen sie in der Nähe Selbstmord begehen können
  • Schüler, die Selbstmordnotizen in Google-Dokumenten schreiben
  • Schüler, die in sozialen Medien kommentieren, dass sie sterben möchten
  • Schüler, die in Online-Chats Selbstmordtipps oder -ideen austauschen
  • Studenten, die missbraucht werden
  • Schüler, die Selbstmord erforschen, nicht im Zusammenhang mit einem Schulbericht oder Projekt
  • Studenten, die depressiv sind
  • Schüler, die im Zusammenhang mit Plänen für Gewalt in der Schule über Selbstmord schreiben
  • Schüler, die Schulgeräte verwenden, um zu versuchen, Blogs über Selbstmordgedanken zu besuchen

Diese Fälle wurden möglicherweise ohne die Echtzeitwarnungen von Lightspeed Alert übersehen.

Tatsächlich identifizierten mehr als 80% der Schulen, die Teil der Beta-Phase von Early Access waren, im ersten Monat einen gefährdeten Schüler. Durch das Abrufen dieser Informationen können die Schulen eingreifen und bedürftigen Schülern helfen.

Mit Lightspeed Alert erhalten Schulen leistungsstarke Funktionen, die die Überwachung der Sicherheit von Schülern einfacher und effektiver machen:

  • Echtzeitwarnungen mit Details und Screenshots
  • Fortgeschrittene Delegation, damit Berater, Schulverwalter, Sicherheitsbeauftragte und mehr effektiv zusammenarbeiten können
  • Leistungsstarke Dashboards und Berichte zur allgemeinen Sicherheit und zur individuellen Benutzeraktivität
  • Fallverfolgung und Überwachungsprotokolle zur Vereinfachung der Verwaltung
  • Unterstützung für mehrere Betriebssysteme
  • Überwachung jeder Website - nicht nur von Google-Websites, wie auch von einigen anderen Sicherheitsüberwachungslösungen

Die Schüler sind wieder in der Schule und Lightspeed Alert ist die neueste Methode, mit der wir den Schulen helfen, sie zu schützen. Noch besser: Es ist in unserer Marketing-Führung enthalten Lichtgeschwindigkeitsfilter ™.

Weiterführende Literatur