San Marcos USD schützt 21.000 Schüler online mit Lightspeed Systems®

Als Schließungen aufgrund der COVID-19-Pandemie die Schulen der Welt erfassten, suchten viele nach Geräten, digitalen Lehrplänen, Internetzugang für Schüler und Remote-Sicherheitslösungen. Die begrenzte Zeit und das Bedürfnis nach Kontinuität des digitalen Lernens haben die IT-Teams der Schule nach schnellen Lösungen gefragt. Glücklicherweise verfügte der einheitliche Schulbezirk von San Marcos über eine zuverlässige Filterlösung: Lightspeed Filter ™.

Nutzung fortschrittlicher KI für die Sicherheit von Schülern

Einheitlicher Schulbezirk von San Marcos dient über 21.000 Studenten an 18 verschiedenen Standorten. Ohne ein 1: 1-Programm bereitete sich San Marcos USD darauf vor, Geräte mit Schülern zum Fernlernen nach Hause zu schicken. „Wir waren vor dem COVID-19-Erfolg nicht 1: 1 und hatten noch nie Geräte mit Studenten nach Hause geschickt, außer ein oder zwei Studenten hier oder da“, sagt Stephanie Casperson, Technologiedirektorin bei San Marcos USD. "Die letzten sechs Monate waren für uns eine echte Veränderung, als wir Chromebooks nach Hause schickten und diese an Studenten auscheckten."

Bei der Umstellung auf Fernunterricht hat der Distrikt schnell Prozesse eingerichtet, um einen neuen Lernplan zu erstellen. Zum Glück eine vorherige Umstellung auf Cloud-basiert Lichtgeschwindigkeitsfilter half ihnen zu garantieren, dass das Filtern außerhalb des Campus kein Problem war. „Wir mussten Papierkram entwickeln. wir mussten Verfahren entwickeln; Wir hatten kein Asset-Management-System zum Auschecken eingerichtet, daher mussten wir Google-Formulare entwickeln, damit die Leute ausfüllen konnten, wenn sie Geräte an Schüler auscheckten. Ende März und Anfang April waren sehr hektisch, daher bin ich in vielerlei Hinsicht dankbar, dass wir uns keine Sorgen um die Filterung machen mussten “, teilte Casperson mit.

Als San Marcos USD 2019 mit der Einführung von Chromebooks für den Heimgebrauch von Studenten begann, wechselte der Distrikt von Appliance-basierter Filterung zu Cloud-basiertem Lightspeed-Filter, um Mobilität zu ermöglichen. „Einer der Gründe, warum wir auf Cloud-basierte Filterung umgestiegen sind, war, dass wir die Inhaltsfilterung außerhalb des Standorts beibehalten können. Alles war bereits für uns vorbereitet, als COVID-19 eintraf “, sagt Tony Cabral, Technologiekoordinator bei San Marcos USD. "Lightspeed ist einer der wenigen Filter, die ohne großen Hardware-Aufwand verfügbar sind."

Zuverlässige Berichterstattung

Als die Schließung des Campus die Distrikte dazu zwang, das Lernen in eine Online-Umgebung zu verlagern, verloren die Schulen einen kritischen Einblick in die Aktivitäten der Schüler und die Lerneffizienz. Da die Schüler keine Kurse mehr auf dem Campus besuchten, mussten die Distrikte Wege finden, um sicherzustellen, dass die Schüler online sicher sind, Lerninitiativen erfolgreich verabschiedet wurden und die CIPA-Konformität aufrechterhalten wurde. Zum Glück hatte San Marcos USD über die außergewöhnlichen Berichterstellungstools, die mit verfügbar sind, Zugriff auf all diese Informationen Lichtgeschwindigkeitsfilter.

Lightspeed Filter bietet detaillierte Richtlinien, mit denen Distrikte einen Gesamtüberblick über alle Schüleraktivitäten erhalten und in kleinere Gruppen eingeteilt werden können, um einen besseren Einblick in die Internetgeschichte und -trends der Schüler zu erhalten. Das neue Online-Aktivitäts-Dashboard Überwacht die Internetaktivität der Schüler nach Tageszeit und Site-Verlauf, sodass die erforderlichen Maßnahmen für Schüler ergriffen werden können, die keine Aufgaben haben oder versuchen, bösartige Websites zu besuchen. „Aufgrund des Fernlernens sitzen Kinder jetzt ständig an ihren Computern“, sagt Velarde. "Ich bekomme viele Fragen von Lehrern, die fragen: 'Kannst du einen Bericht erstellen, um zu sehen, was sie versuchen, was den Unterricht ablenkt?' Daher verwende ich häufig Berichte von [Lightspeed-Filtern]. “

Velarde ist dankbar für die einfache Implementierung und Konfiguration durch Lightspeed Filter, da täglich mehrere Helpdesk-Tickets eingehen. „Nach meiner Erfahrung hat mir [die Implementierung] sehr geholfen. Ich habe die Systeme vorkonfiguriert, sodass ich jetzt keine Zeit mehr mit der Überwachung des tatsächlichen Servers verbringen muss. Es ist einfacher für uns, den [Filter] -Agent durchzuschieben und alles über das Web zu verwalten, was mir Zeit spart. “

Ende März und Anfang April waren sehr hektisch, daher bin ich in vielerlei Hinsicht dankbar, dass wir uns nicht um die Filterung kümmern mussten.

Stephanie Casperson, Technologiedirektorin

Überlegene Unterstützung

Intelligente Technologien und Cloud-Funktionen sind nicht die einzigen Gründe, warum sich San Marcos USD für Lightspeed-Filter gegenüber Wettbewerbern entschieden hat - die beispiellose Unterstützung durch Lightspeed ist eine der besten, die das SMUSD-Team gesehen hat. Velarde fügt hinzu: "Ich habe mich im Laufe der Jahre mit viel Kundenservice befasst und ich muss sagen, dass [Lightspeed Systems] in meinen Top 5 ist."

Lightspeed Systems Das Unternehmen betreut seit über 21 Jahren Distrikt-Tech-Teams und hat die Support-Prozesse kontinuierlich weiterentwickelt und modifiziert, um jederzeit und überall schnelle Unterstützung zu bieten. Lightspeed verfügt über ein Team von Support-Spezialisten, die für Chat-, E-Mail- und Telefonunterstützung zur Verfügung stehen, sowie ein Team von hochqualifizierten Senior Systems Engineers und erstklassigen Dokumentationsspezialisten, die ein umfassendes Team bilden, das für alle potenziellen Bedürfnisse eines Distrikts zur Verfügung steht.

Velarde bestätigt dieses Maß an Unterstützung und erklärt, dass "es eines der besten Unterstützungssysteme ist, mit denen ich je gearbeitet habe". Er fügt hinzu: „Jedes Mal, wenn ich ein kritisches Problem habe, weiß ich, wen ich erreichen muss, und sie sind gut genug, um mich über die schnelle Lösung zu informieren, oder sie beginnen entweder einen Fall für mich… selbst wenn mein Systemingenieur ist nicht verfügbar, sie enthalten spezifische Anweisungen, die befolgt und anschließend überprüft werden müssen, um zu überprüfen, wie alles läuft. Für mich ist [dieses Maß an Unterstützung] ein großes Plus, da ich weiß, dass jemand auf meine E-Mail antworten wird, um mir zu helfen, eventuelle Brände zu beheben. “

Auf die Frage, warum andere Distrikte Lightspeed Systems als Filterlösung für Remote-Lernen in Betracht ziehen sollten, hatte das SMUSD-Team zwei Gründe: Benutzerfreundlichkeit und außergewöhnlicher Support. „Sie können das beste Produkt der Welt haben, aber wenn Sie es nicht unterstützen, macht es keinen Unterschied“, sagt Cabral. "Das Produkt von Lightspeed funktioniert und die Unterstützung ist großartig!"

Lightspeed Systems verfügt über eines der besten Support-Systeme, mit denen ich je gearbeitet habe. "

Hector Valverde, Systems Support Tech

Die Info

Ort:

Kalifornien, USA

Kunde seit:

2009

Studenten:

21,000

Noten:

K-12

Mitarbeiter:

1,200

Verwendete Geräte:

Chromebooks

Lösungen:

Lichtgeschwindigkeitsfilter ™

Teilen auf

Auf facebook teilen
Auf twitter teilen
Auf linkedin teilen

Weiterführende Literatur