Wie Santa Fe mit Lightspeed Analytics™ Daten in innovative Strategien und frische Zusammenarbeit verwandelt

Öffentliche Schulen von Santa Fe, wie die meisten Schulbezirke, verfügt über eine große Menge an Unterrichts-, Finanz- und Betriebsdaten, die sie nutzen, um Entscheidungen zu treffen. Als es jedoch an der Zeit war, die Geräte zu aktualisieren, die die 1:1-Initiative des Distrikts unterstützen, stellten sie fest, dass ihnen ein entscheidendes Puzzleteil fehlte – Nutzungsdaten.

„Wir befanden uns am Ende unseres fünfjährigen Kapitalwahlzyklus und steuerten auf einen neuen fünfjährigen Zyklus zu“, erklärte Dr. Tom Ryan, Chief Information and Strategy Officer von Santa Fe. „Wir brauchten eine Möglichkeit, die Wirksamkeit des Programms zu bewerten, hatten aber keinen Zugang zu den dafür benötigten quantitativen Daten.“

Dr. Ryan hatte folgende Fragen:

  • Wie und wie oft nutzen wir unsere Investitionen – nutzen wir sie überhaupt?
  • Was sind die Key Performance Indicators (KPI)?
  • Was ist der Return on Investment (ROI)?

Nach einiger Recherche fand sein Team eine Lösung—Datenanalysesoftware für K-12.

CatchOn® [Lightspeed Analytics] hat es uns ermöglicht, mit der pädagogischen Seite des Hauses darüber zu sprechen, was sie verwenden und warum.

Dr. Tom Ryan, Chief Information and Strategy Officer, Santa Fe Public Schools

Durch die Bereitstellung von Lightspeed Analytics, einem umfassenden Datenanalysetool, erhielten Dr. Ryan und sein Team schnell die Sichtbarkeit und Nutzungsdaten, die sie benötigten, um detaillierte Antworten auf diese Fragen zu geben. Aber das war erst der Anfang …

Transformative Gespräche anregen

Nachdem Dr. Ryan und sein Team gesehen haben, wie seine Daten zum Leben erweckt und über die Dashboards von Lightspeed Analytics in umsetzbare Erkenntnisse umgewandelt wurden, haben sie diese Informationen erfolgreich genutzt, um die Zusammenarbeit zwischen den Technologie- und Unterrichtsabteilungen des Distrikts voranzutreiben.

Da das Tool die Nutzung jeder Anwendung verfolgt, kann das Technologieteam von Santa Fe mit den Ausbildern zusammenarbeiten, um fehlerhafte Ressourcen zu identifizieren und zu beseitigen und Investitionen zu konsolidieren.

Besser noch, da die Zusammenarbeit, die Lightspeed Analytics ermöglicht, andauert, kann der Distrikt schnell auf sich ändernde Anforderungen reagieren. „In Zusammenarbeit mit dem Schulungsteam können wir gemeinsam entscheiden, welche Metriken wir verwenden möchten, um Leistung und Erfolg zu bestimmen“, fuhr Dr. Ryan fort. „Als Ergebnis erhalten wir einen beispiellos frühen Zugang zu den Ergebnissen im gesamten Distrikt.“

Diese neuen Dialoge sind jedoch nicht auf die zwischen dem Chief Information and Strategy Officer und dem Schulungsteam beschränkt. Vielmehr verfügen Dr. Ryan und sein Team jetzt über die Daten, die sie benötigen, um präzise Statusberichte für den Superintendenten von Santa Fe zu erstellen und mit dem Team für berufliche Entwicklung über den Erfolg der Lehrer zusammenzuarbeiten. Das Ergebnis ist ein Distrikt, der mehr denn je Hand in Hand arbeitet, um positive Ergebnisse für die Gemeinde Santa Fe zu erzielen, von denen einer eine Aufstockung der Finanzierung dort erhält, wo sie am dringendsten benötigt wird.

Je mehr der Distrikt die Budgetierung in eine datengesteuerte Strategie umwandelt, desto sicherer kann es sein, dass er die Wirkung jeder Investition maximiert.

Die Santa Fe Public Schools nutzen alle neuen Möglichkeiten, die Edtech ihrer Gemeinde gebracht hat. Durch die Verbindung quantifizierbarer Daten mit qualifizierter Analyse schafft der Distrikt abteilungsübergreifende Kooperationen und eröffnet Studenten eine neue Welt voller Möglichkeiten.

Mit CatchOn [Lightspeed Analytics] sind wir jetzt in der Lage, Mittel noch strategischer zuzuweisen. Wenn die Budgetsaison kommt, werden wir die Daten haben, die erforderlich sind, um echte Bedürfnisse zu identifizieren und Geld dort einzusetzen, wo es den Schülern besser dient.

Dr. Tom Ryan, Chief Information and Strategy Officer, Santa Fe Public Schools
Logo der öffentlichen Schulen von Santa Fe

Die Info

Ort:

Santa Fe, New Mexico

Kunde seit:

2018

Studenten:

12,000

Noten:

PreK-12

Verwendete Geräte/OS:

Chrom, Mac, Windows, iOS

Teilen auf

Über Lichtgeschwindigkeitssysteme

Lightspeed Systems mit Hauptsitz in Austin, Texas, ist eine führende Online-Sicherheits- und Effektivitätsplattform für K-12-Schulen. Als bewährter Partner für die Sicherheit und das Engagement der Schüler verwendet Lightspeed fortschrittliche KI, um die Aktivitäten der Schüler im Internet anzuzeigen und zu analysieren. Lightspeed betreut über 20 Millionen Schüler in 38 Ländern und 28.000 Schulen weltweit.

Weiterführende Literatur

Screenshots auf Desktop- und Mobilgeräten für Fernlernsoftware

Hier ist eine Demo, auf uns

Recherchieren Sie noch?
Lasst uns helfen! Vereinbaren Sie eine kostenlose Demo mit einem unserer Produktexperten, damit alle Ihre Fragen schnell beantwortet werden.

Mann sitzt am Schreibtisch am Laptop und schaut auf das Lightspeed Filter Dashboard

Willkommen zurück!

Suchen Sie nach Preisinformationen für unsere Lösungen?
Teilen Sie uns die Anforderungen Ihres Distrikts mit und wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.