Banner der Archivseite
Tagsüber: Lightspeed Systems® schützt die Schüler online

Sind die Geräte meiner Kinder in Schulbesitz sicher, wenn sie zu Hause sind? Eine Zunahme des Online-Lernens auf Schulgeräten aufgrund von COVID-bezogenen Schließungen veranlasst viele Eltern, den Schulen diese Frage zu stellen. Der Cybercrime-Experte Rich Wistocki kam zu Daytime, um zu teilen, wie

Yahoo! News: Lightspeed Systems® Schützt Schüler online auf KNXV

Da mehr Zeit als je zuvor für Geräte in Schulbesitz aufgewendet wird, suchen Eltern von Remote-Lernenden nach Antworten von Schulen zu Online-Sicherheitsmaßnahmen. Der Cybersicherheitsexperte Rich Wistocki gibt Ratschläge zur Gerätesicherheit für Schüler und empfiehlt Lightspeed Systems®-Lösungen

Lightspeed Systems®: Schützen Sie Ihre Schüler online in AM Northwest

Ist Ihr Kind auf seinem Schulgerät sicher? Wenn Schüler online lernen, machen sich Eltern möglicherweise Sorgen, dass ihre Kinder auf unangemessene Inhalte zugreifen. Der Cybersicherheitsexperte und pensionierte Polizeidetektiv Rich Wistocki kam zu AM Northwest, um über die Sicherheit der Schüler während des Lernens zu diskutieren

Abbildung und Verständnis des Verhaltens von Schülern anhand von Daten

Digitale Gerechtigkeit, Sichtbarkeit und die Aufrechterhaltung der Schülerbeziehungen sind Herausforderungen, denen sich Schulen und Pädagogen bei der Umstellung auf Fernunterricht gegenübersehen. Unser Präsident und CEO, Brian Thomas, nimmt am Podcast zu Remote Possibilities teil, um zu diskutieren, wie Ed-Tech-Anbieter wie Lightspeed Systems

KGUN AZ: Detective teilt Tools, um Kinder beim Online-Lernen zu schützen

Wenn es um Fernunterricht geht, lautet die Schlüsselfrage der Eltern: Sind diese Geräte sicher, wenn sie sich außerhalb des Schulnetzwerks befinden? Rich Wistocki, Experte für Cyberkriminalität, erläutert, wie Schulen und Eltern Lösungen von Lightspeed Systems nutzen können, um sicherzustellen, dass Schüler online sicher sind

KATU ODER: Lightspeed-Systeme: Schützen Sie Ihre Schüler online

Da ihre Kinder hauptsächlich online lernen, suchen Eltern nach Antworten und Lösungen, um die Online-Sicherheit zu gewährleisten. Der Cybersicherheitsexperte Rich Wistocki gibt Einblicke und Ratschläge für Eltern von Online-Lernenden, einschließlich der Elternkontrollen von Lightspeed Systems zu Hause. Bei KATU . ansehen

EdTech Magazine: Lightspeed Systems® hilft Schulen, Remote-Lernen sicherer zu machen

Fernunterricht erfordert eine breite Palette von Lösungen und Werkzeugen, mit denen die Schulen die Komplexität des Lernens von Schülern sowohl innerhalb als auch außerhalb des Schulnetzwerks bewältigen können. Das EdTech Magazine beschreibt, wie der Ansatz der Lightspeed Systems-Plattform die Verwaltung vereinfacht

Tech & Learning: Die 5 besten MDM-Tools (Mobile Device Management) für Bildungszwecke

Der Schlüssel zu einem gut verwalteten Schultechnologieprogramm ist ein MDM, mit dem IT-Teams die Kontrolle über Geräte effizient übernehmen können. Tech & Learning gliedert die fünf wichtigsten MDM-Tools für die Ausbildung auf und nennt Lightspeed Mobile Device Management ™ als

New York Post: Eltern sorgen sich um die Online-Sicherheit ihrer Kinder beim Fernlernen

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass sich über 75% Prozent der Eltern mehr Sorgen um die Online-Sicherheit machen, während ihre Kinder am Fernunterricht teilnehmen. Brian Thomas, Präsident und CEO des Anbieters von Online-Sicherheitslösungen Lightspeed Systems, teilt mit, wie Schulen diesem Bedarf begegnen können

Menschen: Fernunterricht hat 76% Eltern besorgt um die Sicherheit ihres Kindes, neue Umfrageergebnisse

In einer von Lightspeed Systems® in Auftrag gegebenen Studie sind 76% von Eltern von Schülern, die Fernunterricht betreiben und geantwortet haben, besorgt über die Online-Sicherheit. Die Menschen skizzieren die Hauptanliegen der Eltern und Brian Thomas, Präsident und CEO von Lightspeed Systems, spricht darüber