Deborah Karcher, ehemalige CIO der Miami Dade County Schools, tritt Lightspeed Systems® bei

Austin, TX -Heute Lightspeed Systems gab bekannt, dass Deborah Karcher, Ed-Tech-Expertin und ehemalige CIO der Miami Dade County Schools, als Beraterin dem Lightspeed Systems-Team beigetreten ist.

In ihrer neuen Rolle wird Karcher die Führungskräfte und Entwicklungsteams von Lightspeed Systems beraten, um sicherzustellen, dass die Lightspeed-Plattform weiterhin den wachsenden Anforderungen der K12-Schulbezirke gerecht wird und zeitsparende Lösungen für die schwierigsten Probleme der Schulen bietet. Sie wird auch weiterhin ihr Wissen und ihre Expertise mit Schulen teilen und eng mit ihnen zusammenarbeiten, um weitere Technologieinitiativen, 1: 1-Programme und Sicherheitsprogramme für Schüler zu entwickeln.

Lightspeed Systems ist Marktführer bei der Filterung von K12-Inhalten Lightspeed-Plattform bietet eine Komplettlösung für Filterung, Überwachung der Schülersicherheit, Klassenraumverwaltung, Geräteverwaltung und Berichterstellung.

An den Miami Dade County Schools, dem viertgrößten Distrikt der USA, war Karcher für die Technologiestrategie und -infrastruktur verantwortlich, mit der mehr als 340.000 Schüler und 400.000 Geräte unterstützt wurden. Sie leitete eine der größten 1: 1-Initiativen des Landes und wählte und implementierte die Lightspeed Systems-Lösung aufgrund ihrer robusten Skalierbarkeit, Innovation und ihres Fokus auf Bildung als Webfilter.

Karcher nennt das Engagement des Unternehmens für den Bildungsmarkt und die Innovationsführerschaft als Hauptgründe für den Beitritt als Berater. „Lightspeed Systems war ein großartiger Partner für mich bei Miami Dade und ich freue mich darauf, meine Arbeit mit ihnen in dieser neuen Rolle fortzusetzen. Sie konzentrieren sich ausschließlich auf Bildung, verstehen die Bedürfnisse von Schulen und liefern weiterhin robuste, innovative Lösungen, die echte Bedürfnisse lösen. “

Brian Thomas, President & CEO von Lightspeed Systems, erklärt: „Während ihrer Arbeit mit Debbie als Kunde war es leicht zu erkennen, wie sehr sie sich um die Sicherheit und den Erfolg unserer Studenten kümmert. Wir bei Lightspeed Systems teilen dieselbe Mission und freuen uns, weiterhin mit ihr zusammenzuarbeiten, um noch mehr Schulen zu unterstützen. “

Über Lichtgeschwindigkeitssysteme
Lightspeed Systems arbeitet mit Schulen zusammen, um das Lernen sicher, mobil und einfach zu verwalten. Lightspeed Systems arbeitet mit 6.500 Distrikten in den USA und 28.000 Schulen auf der ganzen Welt zusammen und bietet über seine bahnbrechende Plattform integrierte Filterung, Verwaltung, Überwachung und Schutz für Schulen. Lightspeed hat seinen Hauptsitz in Austin, TX (mit Niederlassungen in Portland und Großbritannien) und betreut über 15 Millionen Studenten in 35 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.lightspeedsystems.com.

Anhang

Amy Bennett
Lightspeed Systems
737.205.2453
abennett@lightspeedsystems.com

Weiterführende Literatur