Lightspeed Systems® erweitert Angebot für digitales Lernen mit der Übernahme von CatchOn

Die Aufnahme eines innovativen Anbieters von Bildungsdatenanalysen verbessert die Hilfskapazität von Lightspeed
Pädagogen unterrichten Schüler und verbessern die Lernergebnisse

Austin, Texas – 11. Januar 2022 – Lightspeed Systems („Lightspeed“), ein vertrauenswürdiger Partner für Lernsicherheit und Effektivität, gab heute die Übernahme der ENA-Tochtergesellschaft CatchOn, Inc. („CatchOn“) bekannt. CatchOn ist ein führender Anbieter von Lernanalysen für Schulen. Mit dieser Übernahme beschleunigt Lightspeed seine Mission, zweckgerichtete Technologie bereitzustellen, die sichere und effektive Lernlösungen für K-12-Schüler in einem wachsenden Netzwerk von mehr als 32.000 Schulen fördert. Lightspeed hat diese Transaktion mit der anhaltenden Investitionsunterstützung von Fonds abgeschlossen, die mit Madison Dearborn Partners, LLC („MDP“), einer führenden Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in Chicago, verbunden sind. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

CatchOn wurde 2016 gegründet und ist ein Anbieter von Echtzeit-Datenanalysen, der Erkenntnisse über die Technologienutzung, den Datenschutz und das Engagement der Schüler erfasst und teilt, um effizientere und schülerorientierte Bildungsstrategien zu entwickeln. CatchOn versetzt Administratoren in die Lage, datengestützte Entscheidungen über das Engagement und die Investitionen der Schüler in Technologie zu treffen, die die Lernergebnisse verbessern und allen Schülern eine bessere Lernerfahrung ermöglichen. Durch die Kombination des marktführenden Online-Sicherheits-Ökosystems von Lightspeed mit den wegweisenden Datenanalysetools von CatchOn entsteht eine beispiellose, umfassende Suite von Lernlösungen, die auf die sich entwickelnden Bedürfnisse von Lehrkräften und ihren Schülern zugeschnitten sind.

„Wir freuen uns, CatchOn in der Lightspeed-Community willkommen zu heißen“, sagte Brian Thomas, President & CEO von Lightspeed Systems. „Investitionen in Bildungstechnologie waren noch nie so hoch und kritisch wie nie zuvor, da die Administratoren bestrebt sind, die von ihnen implementierten Technologien besser zu verstehen, die Ergebnisse zu analysieren und den positiven Einfluss von Pädagogen auf das Leben der Schüler zu maximieren. Die innovativen Datenanalysetools von CatchOn ergänzen die Webfilter-, Analyse- und Online-Überwachungslösungen von Lightspeed in hohem Maße. Gemeinsam werden wir über die Technologien, Fähigkeiten und das Team verfügen, die erforderlich sind, um unsere Mission zu beschleunigen, die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten und gerecht und effektiv zu lernen.“

Jena Draper, Gründerin von CatchOn, fügte hinzu: „Seit 2016 ermöglicht CatchOn Führungskräften im Bildungswesen, die Effektivität und Nutzung ihrer Investitionen in Online-Softwareanwendungen zu messen. Wir sind zuversichtlich, mit Lightspeed das richtige Zuhause für unser Datenanalysetool gefunden zu haben. Mit der Führungsposition von Lightspeed in der Online-Sicherheitsüberwachung und den sich stark ergänzenden Fähigkeiten ist unser kombiniertes Unternehmen gut positioniert, um ein noch stärkerer Partner für ein wachsendes Netzwerk von Pädagogen zu werden.“

Michael McKerley, Präsident von ENA, sagte: „Wir sind stolz auf die Arbeit, die wir seit 2018 mit CatchOn geleistet haben. Mit seiner bewährten Technologie, seinem herausragenden Team und seiner starken Dynamik ist CatchOn mit Lightspeed für eine glänzende Zukunft gerüstet. Wir sind zuversichtlich, dass CatchOn-Kunden von den verbesserten Services profitieren werden, die die Kombination von Lightspeed und CatchOn bietet, und wünschen dem gesamten CatchOn-Team nur das Beste für den Eintritt in die nächste Wachstumsphase.“

Mit der Unterstützung von MDP baut Lightspeed seine Präsenz auf dem wachsenden nationalen und internationalen Markt für K-12-Webfilterung und -Berichterstellung, Analytik, Mobilgeräteverwaltung und Klassenzimmerverwaltung weiter aus. Im Jahr 2021 hat das Lightspeed-Produktteam mehrere innovative Tools auf den Markt gebracht, darunter das Lightspeed Parent Portal™ und Lightspeed Alert™ mit 24/7/365 menschlicher Überprüfung.

William Blair & Company fungierte als Finanzberater von Lightspeed und Alston & Bird als Rechtsbeistand. Evercore fungierte als Finanzberater von CatchOn und Kirkland & Ellis und Bradley Arant Boult Cummings LLP leisteten Rechtsbeistand.

Über Lightspeed Systems® 

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von Technologien zur Erfüllung der Anforderungen von Schulen ist Lightspeed Systems® der Marktführer in Bezug auf Sicherheit und Effektivität von Online-Studenten. Das speziell entwickelte Lightspeed-Ökosystem von Cloud-basierten Lösungen – zugeschnitten auf die sich entwickelnden Herausforderungen von heute – bietet Schulen weltweit den effektivsten Webfilter, Schülersicherheitsmonitor, Klassenzimmerverwaltungssoftware, Geräteverwaltungstool und Analyseprogramm. Lightspeed Systems ist ein bewährter Partner für Schulen und betreut über 20 Millionen Schüler in 39 Ländern und 32.000 Schulen weltweit. Um mehr zu erfahren, besuchen Siewww.lightspeedsystems.com.

Über CatchOn 

CatchOn ist ein umfassendes Datenanalysetool, mit dem K-12-Führungskräfte schnell und effektiv den Return on Investment ihrer digitalen Tools berechnen, das Engagement der Schüler auf Bezirks-, Schul-, Kurs- und/oder Schülerebene verfolgen und ihre Datenschutz-Compliance stärken können Bemühungen. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte https://www.catchon.com/, rufen Sie 866-615-1101 an oder senden Sie eine E-Mail solutions@catchon.com.

Über Madison Dearborn Partners, LLC 

Madison Dearborn Partners, LLC („MDP“) ist eine führende Private-Equity-Investmentgesellschaft mit Sitz in Chicago. Seit der Gründung von MDP im Jahr 1992 hat das Unternehmen ein Gesamtkapital von über 1 TP2T28 Milliarden beschafft und über 150 Investitionen getätigt. MDP investiert in fünf dedizierte Branchen, darunter die Grundstoffindustrie; Software und Dienstleistungen für Unternehmen und Behörden; Finanz- und Transaktionsdienstleistungen; Gesundheitsvorsorge; und Telekommunikations-, Medien- und Technologiedienste. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.mdcp.com

Über ENA 

ENA, ein ZMC-Portfoliounternehmen, bietet transformative Technologielösungen, die von einer außergewöhnlichen Kundenbetreuung unterstützt werden. Seit 1996 arbeiten wir mit unseren Kunden zusammen, um leistungsstarke und zukunftsfähige Konnektivitäts-, Kommunikations-, Cloud-, Sicherheits- und Datenanalyselösungen zu entwickeln und zu entwickeln. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.ena.com, rufen Sie 866-615-1101 an oder senden Sie eine E-Mail info@ena.com.

Medienkontakte

Für Lightspeed Systems:
Ida Yenney, KCPR
media@lightspeedsystems.com
818-419-0516
Für Madison Dearborn-Partner:
Deirdre Walsh / Hannah Gould
Abernathy MacGregor
abmacmdcp@abmac.com
212-371-5999
Für ENA:
Rachel Little
rlittle@ena.com
615-312-6181

Weiterführende Literatur