Lightspeed Systems® schützt Remote-Lernende durch COVID-19

Austin, TX - Lichtgeschwindigkeitsfilter, das Flaggschiff des führenden Anbieters von Bildungstechnologielösungen Lightspeed Systems („Lightspeed“ oder „das Unternehmen“) unterstützt Schulen bei der sicheren Implementierung von Fernlernprogrammen und schützt Millionen von Schülern auf der ganzen Welt, wenn sie von zu Hause aus lernen. 

Da Schulgebäude geschlossen sind, werden außerhalb des Schulcampus mehr Geräte als je zuvor für Fernunterricht verwendet. Der Lightspeed-Filter wurde für einen nahtlosen Cloud-basierten Schutz zu jeder Zeit und an jedem Ort entwickelt und schützt diese Lernenden und Geräte.

Durch die COVID-19-Pandemie profitieren Schulbezirke von den leistungsstarken Funktionen des Lightspeed-Filters, darunter:

  • Filterung und CIPA-Konformität auf Schulgeräten
  • Unterstützung für jedes Gerät und Betriebssystem
  • Schutz von überall, außerhalb oder im Schulnetz
  • Keine Hardware zum Einrichten und Warten
  • Leistungsstarke Sicherheitskontrollen für YouTube und Videos
  • KI-Überwachung in Echtzeit und Warnmeldungen zur Erkennung gefährdeter Schüler
  • Differenzierte Einstellungen nach Gruppe oder Tageszeit
  • Berichterstattung über Remote-Aktivitäten und -Nutzung

Seit Beginn der Schließung im letzten Monat haben sich Tausende neuer Schulen den 6.500 Distrikten angeschlossen, die bereits Lightspeed Filter verwenden. Die Lösung macht Fernunterricht für Schulen sicherer und effektiver:

„In diesen beispiellosen Zeiten konnte Lightspeed uns schnell eine Filterlösung anbieten, die unser aktueller Anbieter nicht konnte. Ab dem Zeitpunkt, an dem Lightspeed unsere Lizenzen aktiviert hat, hatten wir unsere Filterrichtlinien in weniger als einem Tag eingerichtet. “ - Dr. Tina Barrios, Polk County Schools (FL)

„Während des Fernunterrichts war der Lightspeed-Filter ein wichtiges Instrument für unseren Schulbezirk, um mit unserer vom Distrikt herausgegebenen Technologie ein sicheres Surfen im Internet außerhalb des Campus zu ermöglichen. Lightspeed Analytics ™ Für uns war es auch wertvoll, tägliche Statistiken darüber zu sammeln, wie Schüler mit unserem Fernlernen umgehen, und den ROI der digitalen Lernressourcen zu bewerten, in die wir investieren. “ - Anthony Padrnos, Osseo Area Schools (MN)

„Lightspeed Filter trägt dazu bei, unseren Schülern eine sichere E-Learning-Umgebung zu bieten. Da unsere Chromebooks das Gebäude verlassen, damit die Schüler die Arbeit zu Hause erledigen können, wissen wir, dass die Filterung unabhängig von der Herkunft des Internetzugangs erhalten bleibt. “ - Stacy Royster, Opelika City Schools (AL)

„Durch die Installation des Lightspeed-Filters auf unseren Distriktgeräten konnten wir Chromebooks einfach und sicher an unsere 3 bis 12 Studenten verteilen. Durch die Einrichtung des Lightspeed-Filters können Distrikt und Eltern sicher sein, dass unsere Schüler gefiltert und sicher sind. “ - Steven Thomaschefsky, Schulbezirk von Waupaca (WI)

„Lightspeed und Chromebooks sind eine nahtlose Kombination, mit der wir erkennen können, dass unsere Geräte gefiltert werden, unabhängig davon, wo sie sich befinden oder mit welchem Netzwerk sie verbunden sind. Während der COVID-19-Krise konnten wir mit dem Lightspeed-Filter, obwohl wir formal kein 1: 1-Distrikt waren, Chromebooks mit Zuversicht für Schüler auschecken, da wir wussten, dass sie gefiltert werden würden. “ - Simon Miller, Kellogg Joint School District (ID)

Amy Bennett, Vice President of Marketing bei Lightspeed Systems, erklärt: „Schulen auf der ganzen Welt haben geschlossen, um die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten. Der Lightspeed-Filter stellt sicher, dass diese Schüler sicher bleiben, wenn sie von zu Hause aus lernen. Wir sind stolz darauf, Schulen und Schülern durch diesen dramatischen Bildungswandel helfen zu können. “

Im vergangenen Monat gab das Unternehmen bekannt, dass es seine marktführenden Lösungen für das Klassenmanagement und die Webfilterung anbieten wird frei zu Schulen vom Coronavirus bis zum Ende des Schuljahres 2019-2020 betroffen.

Über Lichtgeschwindigkeitssysteme
Lightspeed Systems arbeitet mit Schulen zusammen, um das Lernen sicher, mobil und einfach zu verwalten. Lightspeed Systems arbeitet mit 6.500 Distrikten in den USA und 28.000 Schulen auf der ganzen Welt zusammen und bietet über seine bahnbrechende Plattform integrierte Filterung, Verwaltung, Überwachung und Schutz für Schulen. Lightspeed hat seinen Hauptsitz in Austin, TX (mit Niederlassungen in Portland und Großbritannien) und betreut über 15 Millionen Studenten in 35 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.lightspeedsystems.com.

Amy Bennett
Lightspeed Systems
737.205.2453
[email protected]

Weiterführende Literatur

Screenshots auf Desktop- und Mobilgeräten für Fernlernsoftware

Hier ist eine Demo, auf uns

Recherchieren Sie noch?
Lasst uns helfen! Vereinbaren Sie eine kostenlose Demo mit einem unserer Produktexperten, damit alle Ihre Fragen schnell beantwortet werden.

Mann sitzt am Schreibtisch am Laptop und schaut auf das Lightspeed Filter Dashboard

Willkommen zurück!

Suchen Sie nach Preisinformationen für unsere Lösungen?
Teilen Sie uns die Anforderungen Ihres Distrikts mit und wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.