Lightspeed Systems® bietet Softwarelösungen für Schulen in der Region als REMC SAVE Awarded Vendor

AUSTIN, TX. - Ed-Tech-Lösungsanbieter Lightspeed Systems ist ein ausgezeichneter Anbieter durch REMC SAVEund stellt seine Lösungen zum Filtern, Überwachen und Verwalten von Geräten K-12-Schulen im Bundesstaat Michigan zur Verfügung.

REMC SAVE arbeitet mit Top-Technologieanbietern zusammen, um großvolumige Angebotspreise für eine Vielzahl von Bildungsressourcen zu erzielen. Über REMC SAVE haben Schulen in Michigan jetzt die Möglichkeit, alle Lightspeed Systems-Lösungen zu Sonderpreisen zu erwerben.

Lightspeed Systems wurde 1999 gegründet und bietet integrierte Softwarelösungen für mehrere Betriebssysteme - Gerätefilterung, -überwachung und -verwaltung -, die speziell für die K-12-Ausbildung entwickelt wurden.

Als REMC SAVE-Anbieter kann Lightspeed Schulen in Michigan anbieten:

Weitere Informationen zu Lightspeed Systems-Lösungen finden Sie unter www.lightspeedsystems.com.

Über Lichtgeschwindigkeitssysteme
Lightspeed Systems arbeitet mit Schulen zusammen, um das Lernen sicher, mobil und einfach zu verwalten. Lightspeed Systems arbeitet mit 6.500 Distrikten in den USA und 25.000 Schulen auf der ganzen Welt zusammen und bietet integrierte Lösungen für intelligentere K-12-Schulnetzwerke: Lichtgeschwindigkeitsfilter, Lightspeed Analytics ™, Lightspeed Classroom Management ™, Lightspeed Mobile Device Management. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.lightspeedsystems.com.

Über die REMC Association of Michigan
REMC SAVE wird als Service der REMC Association of Michigan für alle Schulen in Michigan angeboten. Das Projekt bietet großvolumige Verträge für eine Vielzahl von Bildungsressourcen. Durch die Verwendung von REMC SAVE-Verträgen haben die Schulen in Michigan seit 1990 mehr als $729 Millionen eingespart. Jeder Dollar, der heute durch REMC SAVE eingespart wird, ist ein weiterer Dollar, um morgen in den Unterricht zu investieren.

Weiterführende Literatur