Lincoln Public Schools Nebraska-Logo
Wie die Leiter der Lincoln Public Schools Daten nutzten, um ihre Entscheidungen zu treffen

Lincoln Public Schools in Nebraska nahmen an der Digital Promise League of Innovative School Districts teil, um das Engagement der Schüler im digitalen Klassenzimmer mit Lightspeed Analytics besser zu überwachen.

Logo des Schulbezirks von Lexington County
Wie der Lexington County School District mehr Einblick in die Nutzung und Akzeptanz von Anwendungen erhält

Die Lexington County School District One in South Carolina verwendet Lightspeed Analytics-Daten, um distriktweite Entscheidungen zu treffen, um Kosten zu senken und das Lernengagement für ihre 22.000 Schüler zu verbessern.

Logo der öffentlichen Schulen von Chesapeake City
Wie die öffentlichen Schulen in Chesapeake City Analysen verwenden, um Längsschnittdaten zu sammeln

Wie können Schulen das digitale Engagement der Schüler besser verfolgen und überwachen und Technologieinvestitionen analysieren? CPS teilt in dieser Pilotstudie seine App-Nutzungs- und Interaktionsdaten aus Lightspeed Analytics-CatchOn Edition.

Lauderdale County School District-Logo
Der Lauderdale County School District schützt seine Schüler mithilfe von Lightspeed Filter™ vor gefährlichen Inhalten

Der Lauderdale County School District (AL) verwendet die branchenführende Webfiltersoftware Lightspeed Filter für sein 1:1-Programm, um die Schüler online zu beschäftigen.

Frau, die vor Whiteboard lächelt
20 Dinge, die Lehrer mit Lightspeed Systems Klassenzimmerverwaltung tun können

Unabhängig davon, ob das Klassenzimmer persönlich, hybrid oder virtuell ist, hier sind 20 Dinge, die Lehrer mit Lightspeed Classroom Management tun können, um die Schüler zu beschäftigen.

Mann hält sieben Finger hoch und lächelt
7 wesentliche Funktionen für eine effektive K-12-Webfilterung

Bei der Auswahl des richtigen K-12-Webfilters geht es um mehr als nur darum, CIPA-konform zu sein. Sie möchten auch sicherstellen, dass Ihr Filter über diese 7 wesentlichen Funktionen verfügt.

Kind spielt auf dem iPad-Bildschirm
4 Edtech-Tipps für den virtuellen Unterricht

Als die COVID-19-Pandemie den Übergang des K-12-Unterrichts von physischen Klassenzimmern in Remote-Umgebungen erzwang, erhielten Lehrer einen Crashkurs in virtuellem Unterricht. Der Übergang war alles andere als einfach, aber Lehrer – und Schüler, Familien und Administratoren – beharrten. Und für einige Lehrer

digitales Lernen von Schülern im Klassenzimmer auf Tablet
Das Post-COVID-Paradigma: Integration der Dinge, die funktioniert haben

Der Notfallwechsel zum Fernunterricht aufgrund von Schulschließungen als Reaktion auf COVID-19 zwang die Bezirke dazu, Technologie zu nutzen, um das Online-Lernen auf eine Weise zu unterstützen, und zwar sofort, was sie nie für möglich gehalten hätten. Jetzt, ein Jahr später, hatte Lightspeed Systems die Gelegenheit, sich mit Steven Langford, Chief Information Officer des Beaverton School District . zu treffen

Verbesserung des Unterrichtserlebnisses mit Online-Tools

Letztes Jahr im Jahr 2020 haben die K-12-Schulbezirke mehr mobile Geräte als je zuvor verteilt und online gestellt, und da die Schüler mit der Verwendung dieser Geräte zum Lernen vertrauter geworden sind, könnten sich einige Bezirke für eine 1:1-Methode

Studentin sitzt mit Tablet am Schreibtisch im Klassenzimmer
Rückkehr zum Campus und Ihre Edtech-Ausgaben

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter 200 K-12-Distriktleitern ergab Folgendes: Mehr als 821 TP1T der Befragten gaben an, dass die Reduzierung von Ausgabenineffizienzen und die Maximierung der Reichweite ihres Budgets ihre oberste Priorität haben Fast 791 TP1T priorisieren die Notwendigkeit eines besseren Verständnisses