COPPA-Hinweis zu Lichtgeschwindigkeitssystemen

Hinweis: Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten von Schülern

Lightspeed Systems entspricht dem Online-Datenschutzgesetz für Kinder, das auch als „COPPA“ bezeichnet wird.

In diesem Hinweis werden unsere Praktiken in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten von Kindern unter 13 Jahren beschrieben. Unsere eingeschränkte Verwendung dieser Informationen wird hier und ausführlich in den Lightspeed-Systemen beschrieben Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen Das beschreibt unser Engagement für jede Schule und jeden Schulbezirk („Schule“), mit denen wir zusammenarbeiten. Wir geben diese Mitteilung an Sie als Beamten weiter, der befugt ist, im Namen Ihrer Schule zu handeln.

Durch die Registrierung für ein Konto, die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und anderen verbindlichen Vereinbarungen oder die Übermittlung der Zahlung an Lightspeed Systems stimmt Ihre Schule unserer Sammlung dieser Informationen zu, damit wir den Lightspeed Systems-Service bereitstellen können. Mit COPPA können Bildungseinrichtungen in bestimmten Bildungskontexten als Vertreter der Eltern fungieren. Dies wird im Dokument der Federal Trade Commission mit dem Titel „Einhaltung von COPPA: Häufig gestellte Fragen”(in Abschnitt N über „COPPA und Schulen“ behandelt).

1. Persönliche Informationen der Schüler, die wir sammeln

Lightspeed Systems kann persönliche Daten von Schülern sammeln, die von Schulen und Eltern / Erziehungsberechtigten bereitgestellt werden, einschließlich:

  • Informationen, die das Konto und die Kontaktinformationen des Schülers identifizieren, z. B. eine eindeutige SIS-Benutzer-ID, ein Benutzername, ein Vor- und Nachname oder eine E-Mail-Adresse; und
  • Informationen, die die Schule und den Bezirk des Schülers, die Klassenstufe, das Klassenzimmer, die Gruppe und die Eltern / Erziehungsberechtigten identifizieren.

Lightspeed Systems kann auch personenbezogene Daten von Schülern sammeln, wenn ein Schüler von der Schule verwaltete Konten und Geräte verwendet, darunter:

  • Informationen, die sich auf das von der Schule verwaltete Konto des Schülers beziehen, einschließlich (abhängig von den aktuell ausgewählten Lightspeed-Systemdiensten einer Schule) Kennungen und anderer Informationen, die erforderlich sind, um einen Schüler einem bestimmten Gerät, Konto, Einstellungen, Klassenzimmer, einer bestimmten Gruppe und / oder zuzuordnen Eltern / Erziehungsberechtigte;
  • Informationen, die sich auf die Aktivität des Schülers beziehen, einschließlich (abhängig von den aktuell ausgewählten Lightspeed-Systemdiensten einer Schule) Chats, Videokonferenzaufzeichnungen (einschließlich Videos von teilnehmenden Schülern und in einer Videokonferenz enthaltenen Chats), IP-Adresse, Browserverlauf und Suchverlauf , Anwendungsnutzung und Online-Inhalte;
  • Informationen, die den geografischen Standort von Geräten identifizieren; und
  • Informationen, die die Integration der Lightspeed-Systemdienste in andere Schulsoftware erleichtern (sofern die Schule solche Integrationen anbietet), z. B. eindeutige Kennungen (z. B. Google-Klassenzimmerkennung, um einen Schüler mit seinem Klassenzimmer zu verbinden) und andere Integrationsinformationen.

Bitte beachten Sie, dass sich die gesammelten Informationen ändern können, wenn Ihre Schule neue Funktionen und Lightspeed-Systemdienste nutzt.

2. Verwendung der von uns gesammelten Schülerinformationen

Wir können die persönlichen Daten eines Schülers verwenden, um:

  • Bereitstellung, Analyse und Verbesserung der Dienstleistungen und für legitime Bildungszwecke, die von der Schule gemäß der geltenden vertraglichen Vereinbarung und gemäß unserer Vereinbarung angefordert werden Datenschutz-BestimmungenDies kann die Einschränkung des Zugriffs auf bestimmte Websites und die Benachrichtigung der Schulen über Online-Inhalte umfassen, die von Schülern angesehen werden.
  • Betrieb, Wartung und Bereitstellung der Merkmale und Funktionen der Lightspeed-Systemdienste, einschließlich Kundendienst, Support und Abrechnung;
  • Kommunizieren Sie mit Schulen und Eltern / Erziehungsberechtigten, senden Sie Benachrichtigungen und beantworten Sie Anfragen. und
  • Tauschen Sie Informationen aus und bieten Sie verwandte Dienste wie Benutzergruppenmitgliedschaft und Ereignisregistrierung an.

Wir dürfen nicht personenbezogene Daten (Informationen, die allein keine direkte Verbindung mit der Identität der Schüler zulassen) für rechtmäßige Zwecke verwenden, übertragen und offenlegen. Beispielsweise können wir Informationen zur Nutzung der Lightspeed Systems-Dienste zusammenfassen und verwenden, um zu verstehen, welche Teile unserer Dienste für eine Schule am interessantesten sind. Aggregierte Daten gelten als nicht personenbezogene Daten.

Lightspeed Systems verkauft keine persönlichen Daten von Schülern und versucht nicht, direkt von diesen Informationen zu profitieren. Wir werden keine personenbezogenen Daten von Schülern verwenden, um Werbung zu schalten oder an Schüler oder andere Personen zu vermarkten, um ein Profil über einen Schüler für nicht-pädagogische Zwecke oder für Zwecke zu erstellen, die durch das Family Educational and Privacy Rights Act („FERPA“ verboten sind) ) oder geltendes Landesrecht.

3. An wen wir die Schülerinformationen weitergeben

Lightspeed Systems kann persönliche Daten von Schülern teilen mit:

  • Unternehmen oder Dritte, mit denen Lightspeed Systems verbunden ist, um eine von der Schule initiierte oder angeforderte Transaktion oder Dienstleistung zu ermöglichen;
  • Agenten und Dienstleister, die in unserem Namen handeln, um unsere Dienste zu unterstützen, wie z. B. Technologiedienste (z. B. Webhosting- und Analysedienste);
  • Andere, wie Eltern, Lehrer, Administratoren oder anderes Schulpersonal auf Anweisung der Schule oder um den von der Schule initiierten oder angeforderten Dienst zu erleichtern (abhängig von den aktuell ausgewählten Lightspeed-Systemdiensten einer Schule);
  • Zustimmung (oder auf Anweisung) eines Elternteils, Erziehungsberechtigten oder berechtigten Schülers;
  • Ein Drittunternehmen im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine Unternehmensübertragung. In diesem Fall unterliegt der Empfänger denselben Verpflichtungen. und
  • Dritte wie Strafverfolgungsbehörden, Ersthelfer, staatliche oder föderale Meldestellen wie das Nationale Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder oder andere Beamte („Regierungsbeamte“), wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn dies von unserem internen Auftrag vorgeschrieben wird Eskalationsrichtlinien, die nach eigenem Ermessen geändert werden können oder wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass rechtliche, Strafverfolgungs- oder Regulierungsverfahren eingehalten werden müssen, z. B. um auf einen Haftbefehl, eine Vorladung oder eine gerichtliche Anordnung zu reagieren. oder andere anwendbare Gesetze und Vorschriften; Maßnahmen im Zusammenhang mit einem Gesundheits- oder Sicherheitsnotfall ergreifen; Durchsetzung oder Anwendung unserer Vereinbarungen, einschließlich unserer Nutzungsbedingungen;; oder schützen Sie Lightspeed Systems, unsere Benutzer, Kunden oder andere.

4. Zustimmung

Wie in Lightspeed Systems angegeben ' NutzungsbedingungenLightspeed stützt sich auf die Zustimmung der Schule, die gemäß COPPA als Vertreter des Elternteils oder Erziehungsberechtigten der Schüler der Schule fungiert, um die Lightspeed Systems-Dienste in Verbindung mit Schülern unter 13 Jahren zu nutzen. Durch die Registrierung für ein Konto, die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und anderen verbindlichen Vereinbarungen oder die Übermittlung der Zahlung an Lightspeed Systems hat die Schule zugesichert und garantiert, dass sie alle nach geltendem Recht erforderlichen Einwilligungen erhalten hat. Die Schule muss alle Einwilligungen aufbewahren und uns auf Anfrage zur Verfügung stellen.

5. Zugriff, Korrektur und Löschung von Schülerinformationen sowie Kontaktaufnahme

Lightspeed Systems unterstützt die Fähigkeit der Schulen, auf personenbezogene Daten von Schülern zuzugreifen, diese zu korrigieren und zu löschen. In vielen Fällen kann die Schule die Anfrage selbst über die Dienste erfüllen. Alternativ, wenn Sie Fragen oder Bedenken zu diesem Hinweis haben oder wenn die Schule im Namen der Schule oder auf Anfrage der Eltern / Erziehungsberechtigten gemäß COPPA (oder gemäß FERPA) auf Schülerinformationen zugreifen, diese korrigieren oder löschen möchte oder andere geltende Gesetze), kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@lightspeedsystems.com. Sie können uns auch per Mail oder Telefon kontaktieren.

Lightspeed Systems
Achtung: Datenschutzabteilung
2500 Bee Cave Road, Suite 350
Austin, TX 78737, USA
Telefon: 1-737-205-2500