Service-Level-Agreement (SLA)

Dienstleistungen / SLA

Lightspeed Systems bietet gehostete Dienste einschließlich Verwaltung mobiler Geräte, Webfilterung, App-Analyse und Klassenraumverwaltung für Schulen.

Verfügbarkeit und Backup

Lightspeed Systems-Dienste sind mindestens 99,9% der Zeit verfügbar. Die Server werden kontinuierlich auf Leistung und Verfügbarkeit überwacht.

Betriebszeit

Durchschnittliche monatliche Betriebszeit (2023): 99,9%

Durchschnittliche monatliche Betriebszeit (2022): 99,9%

Durchschnittliche monatliche Betriebszeit (2021): 99,9%

Durchschnittliche monatliche Betriebszeit (2020): 99,9%

Durchschnittliche monatliche Betriebszeit (2019): 99,9%

Durchschnittliche monatliche Betriebszeit (2018): 99,97%

Durchschnittliche monatliche Betriebszeit (2017): 100%

Das System verfügt über mehrere Sicherungsebenen. Wir nutzen verschiedene Datenschutzstrategien, darunter laufende Backups und vollständig redundante Replikate von Masterdatenbanken, die über mehrere Rechenzentren an mehreren Standorten verteilt sind. Lightspeed Systems ist selbstzertifiziert mit Privacy Shield (http://privacyshield.gov) für Datenschutz und Privatsphäre.

Die Lightspeed Systems-Software wurde zum Schutz vor Single Points of Failure entwickelt. Anwendungsstacks werden über mehrere physische Standorte verteilt, einschließlich Amazon Cloud Services. Diese sind geografisch getrennt und nutzen mehrere Internetanbieter. Wir nutzen geografisch verteiltes dynamisches DNS mit sehr kurzen TTLs, um Benutzer zum nächstgelegenen Anwendungsstapel weiterzuleiten. Wenn ein Stack nicht mehr reagiert, wird er automatisch aus der DNS-Verteilung entfernt und Benutzer werden umgeleitet.

Aktualisierung

Updates werden in der Regel außerhalb der Hauptverkehrszeiten durchgeführt und neue Funktionen werden normalerweise freitagabends veröffentlicht.

Über bevorstehende Änderungen werden die Nutzer vorab per E-Mail, Ankündigungen und anderen Dokumentationen informiert und über die Nutzung neuer Funktionen informiert.

Supportzeiten und Kontakte

Der technische Support ist rund um die Uhr wie folgt verfügbar:

  • Live-Support: Montag–Freitag 2–18 Uhr Central Time
  • Rufbereitschaftssupport: Montag bis Freitag von 18:00 bis 02:00 Uhr Central Time und am Wochenende
  • Chat-Support: Montag–Freitag 2–18 Uhr zentral

Support-Kontakte und Ressourcen sind wie folgt

  • Kundenportal: https://help.lightspeedsystems.com
  • 1.800.444.9267 für reguläre Supportzeiten
  • Notfallsupport außerhalb der Geschäftszeiten ist unter der Rufnummer (800) 444-9267 verfügbar und wählen Sie „Notfallsupport“ aus. Wenn ein Techniker nicht antwortet, hinterlassen Sie den Namen der Organisation, Telefonnummer, Kontaktinformationen sowie eine Problembeschreibung. Ein Techniker ruft innerhalb von 60 Minuten zurück.

Weltweiter Support

Amerika: 1.800.444.9267

EMEIA: 01277 240 640

APAC: +61 2 8310 8686