Strategien zur Verbesserung der psychischen Gesundheit Ihrer Schüler und Lehrer in K-12

Für Schulen, Familien und Verwaltungsbehörden wurde die psychische Gesundheit von Schülern wie nie zuvor ins Rampenlicht gerückt.

Laut Amy Grosso war das entscheidend, um angemessene Aufmerksamkeit und Ressourcen für das zu bekommen, was ist eine langjährige Krise. Grosso ist der Direktor für Verhaltensgesundheit bei Round Rock ISD, einem Bezirk mit etwa 45.000 Studenten außerhalb von Austin, Texas 

Aber sie sagt, dass es ebenso wichtig ist, dass wir ein Licht auf die umfassenderen Probleme werfen, die die psychische Gesundheit betreffen. „Wir konzentrieren uns sehr auf die Studierenden. Aber wenn man erkennt, dass diese Schüler aus Familien stammen, könnten die Erwachsenen in ihren Familien [auch] Probleme haben.“  

Das psychische Wohlbefinden der Lehrer sollte ebenfalls berücksichtigt werden. Die Unterstützung von Lehrern bei der Bewältigung ihres psychischen Wohlbefindens kann nicht nur das Burnout bei Lehrern reduzieren, sondern auch Schülern bei ihrer psychischen Gesundheit helfen.   

Unten diskutieren wir Strategien zur Verbesserung der psychischen Gesundheit Ihrer Schüler und Lehrer. 

Wie reduziert man Burnout bei Lehrern? Setzen Sie gute Grenzen

Die Förderung der „Selbstfürsorge“ unter Lehrern kann hilfreich sein – es sei denn, die Selbstfürsorge endet nur als ein weiterer Punkt auf der bereits gepackten To-do-Liste eines Lehrers. Ein proaktiverer und wirksamerer Schritt für K-12-Schulen zur Verringerung des Burnouts von Lehrern ist dies den Mitarbeitern helfen, gute Grenzen zwischen ihrer Arbeit und ihrem Privatleben zu ziehen, sagt Grosso.  

Mit einem Hintergrund in der psychischen Gesundheitsberatung leitet Grosso ein Team von Sozialarbeitern, die direkt mit Studenten und Mitarbeitern zusammenarbeiten, einschließlich in Zentren für psychische Gesundheit für Studenten. Sie sagt, Sie müssen Ihre Lehrer wissen lassen, dass es in Ordnung ist, zu manchen Dingen nein zu sagen, und dass sie nicht für alle Menschen alles sein müssen.  

Verschwommene Grenzen zwischen Zuhause und Arbeit oder Schule wurden durch monatelanges – wenn nicht jahrelanges – Fernlernen noch verschärft. Viele Lehrer und Administratoren hatten das Gefühl, dass sie rund um die Uhr verfügbar sein müssten, aber für die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden der Lehrer ist dieser Mangel an Zeitplänen auf lange Sicht nicht tragbar.  

Landräte sollen klare Richtlinien für Lehrer und Eltern bezüglich der Arbeitszeiten und der Verfügbarkeit von Lehrern für Eltern festlegen. Legen Sie früh im Schuljahr Erwartungen fest und erklären Sie unbedingt den Grund für diese Richtlinien. 

Lassen Sie die Eltern beispielsweise wissen, dass die Lehrer am Wochenende nicht auf E-Mails antworten, was dazu beitragen kann, den Druck auf die Lehrer zu verringern, außerhalb der Stunden zu arbeiten. 

Grosso rät auch, wenn ein Lehrer außerhalb der Arbeitszeiten arbeitet, sollten sie E-Mails planen, die sie während der vereinbarten Arbeitszeiten an die Eltern senden. Denn wenn ein Lehrer außerhalb der Arbeitszeit oder am Wochenende antwortet, dann erwarten die Eltern das von allen. Und das wird die Grenzen überwinden, die Sie den Lehrern zwischen Arbeit und Zuhause auferlegen.  

Manager und Schulleiter können auch gute Grenzen vorgeben, indem sie außerhalb der Geschäftszeiten keine Antwort erwarten.  

Dies ist auch für K-12-Schüler wichtig, weil Das Modellieren guter Grenzen zeigt den Schülern aus erster Hand, wie wichtig Ausgewogenheit für ihre geistige Gesundheit und ihr Wohlbefinden ist.

Bieten Sie Lehrern konkrete Ressourcen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit an

Harte Arbeitszeiten, stagnierende Bezahlung und der Stress, alles für jeden Schüler sein zu müssen, fordern von den Lehrern ihren Tribut. Diese Stressoren wurden während der COVID-19-Pandemie besonders akut, als viele Lehrer Schwierigkeiten hatten, ihre Sicherheit und die Sicherheit ihrer Familien mit den Bedürfnissen von Schülern in Einklang zu bringen, die möglicherweise selbst mit stressigen häuslichen Umgebungen konfrontiert waren.  

„Ich denke, das ist der Punkt, an dem es sich wirklich auf das auswirkt, was für ihr Wohlbefinden geschieht“, sagt Grosso, „wenn [Lehrer] so viel zusätzliche Arbeit außerhalb der traditionellen Arbeitszeiten haben.“  

K-12-Schulen sind mit Personalengpässen konfrontiert die die Bezirke von oben nach unten belastet haben. Einige Lehrer betreuen andere Klassen während der geplanten Zeiträume. Es fehlt an Ersatzlehrern hat dazu geführt, dass Büroangestellte manchmal in Deckung springen, und Stellenangebote für Lehrerassistenten bedeutet, dass keine zusätzliche Unterstützung mehr verfügbar ist. 

Und die Schulen sprechen darüber. Inmitten von Personalengpässen haben Pädagogen in Montgomery County, Maryland, sehen ihre Planungszeit schrumpfen und schlagen Alarm. 

Montgomery County Education Association (MCEA)Präsidentin Jennifer Martin sagt: „Wir haben nicht die Zeit für die Selbstfürsorge, die uns unser Arbeitgeber vorschreibt. Normalerweise übernehmen wir zum Wohle der Schüler zusätzliche Arbeit, aber es ist einfach zu viel. MCPS-Mitarbeiter sind demoralisiert, erschöpft und suchen verzweifelt nach Erleichterung.“ 

Der Verlust dieser Planungszeit erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Lehrer ausgebrannt fühlen und außerhalb der Stunden arbeiten müssen. Das macht es ihnen schwer, gesunde Arbeitsgrenzen zu setzen. Und obwohl viele Lehrer sich freiwillig bereit erklären, zusätzliche Versicherungen zu übernehmen, sollten sie nicht dafür bestraft werden, dass sie für ihre Schüler und Schulen über das hinausgehen. 

Ein wichtiger erster Schritt zur Unterstützung von Lehrern in dieser Zeit besteht darin, sicherzustellen, dass sie für zusätzliche Arbeit entschädigt werden. „Das höre ich die ganze Zeit“, sagt Grosso. „‚Nun, Lehrer machen das nicht wegen des Geldes.' Das tun sie nicht, aber irgendwann muss man doch fair entschädigt werden.“  

Mitarbeiterunterstützungsprogramme können ebenfalls helfen, und Distrikte sollten sicherstellen, dass die Mitarbeiter die verfügbaren Ressourcen kennen und wissen, wie sie darauf zugreifen können.  

Im Januar 2022 unternahm Round Rock ISD den zusätzlichen Schritt, einen Sozialarbeiter nur für Mitarbeiter einzustellen. 

„Ich habe mir angesehen, wie viele Empfehlungen wir für die Sozialarbeiter bekommen haben, die wir mit Studenten arbeiten“, sagt Grosso, „und wir haben Mitarbeiterempfehlungen bekommen.“ Sie erkannte, dass es Bedarf an spezieller Unterstützung für Lehrer gab, jemandem außerhalb des Campus und vertraulich, der mit Lehrern an einer Reihe von Themen und Problemen arbeiten konnte. 

Einige Distrikte konnten staatliche Programme in Anspruch nehmen. Zum Beispiel Caddo Parish Public Schools konnte die virtuelle Therapie für seine Mitarbeiter nutzen, die über ein staatliches Krankenhaus des Außenministeriums von Louisiana angeboten wird. 

 „So hat jetzt jeder Lehrer im Bundesstaat Louisiana die Möglichkeit, hier eine virtuelle Therapie über ein Krankenhaussystem durchzuführen“, sagt Nicole Allien der Caddo-Gemeinde, „und es ist völlig kostenlos und sie können es so oft und so oft verwenden, wie sie es brauchen.“ Allien ist Instructional Technologist bei Caddo Parish und weist darauf hin, wie wichtig es ist, Lehrer auszubilden, und es gibt staatliche Ressourcen wie kostenlose Teletherapie.  

So verbessern Sie die psychische Gesundheit von Schülern: Hören Sie zu, was Schüler Ihnen sagen

Studentisches Verhalten ist fast immer ein Symptom dafür, dass etwas anderes vor sich geht, sagt Grosso. Sozialarbeiter können Schülern, Schulen und Familien helfen, die Grundursachen von Verhalten zu verstehen und zu kontextualisieren.  

Sozialarbeiter können auch den Prozess der Suche nach Hilfe für die psychische Gesundheit normalisieren. „Es bedeutet zuzuhören und wirklich zu verstehen, was die Leute sagen, und dann mit ihnen zusammenzuarbeiten“, sagt Grosso.  

„Wenn ich in eine Schule gehe und mit einer Lehrerin spreche, muss ich ihr oder ihm aktiv zuhören und genau sehen, [was los ist]. Wie fühlen Sie sich? Was brauchen Sie?" fragt Alien.  

Das gilt sowohl für Schüler als auch für Lehrer. „Wenn sie sagen, ich brauche mehr Zeit, müssen wir herausfinden, wie wir ihnen mehr Zeit geben können“, fügt sie hinzu. „Wenn unsere Kinder sagen, ich bin so gestresst, weil ich in allen meinen Klassen jeden Tag zu viele Hausaufgaben habe, dann müssen wir ihnen zuhören.“ 

Die Schulen müssen auch die psychische Gesundheit jüngerer Schüler überwachen. ichNeben der Schulung von Lehrern zum Einsatz von Technologie im Klassenzimmer arbeitet Allien mit Lightspeed Systems® um die Sicherheit der Schüler zu überwachen, Kontaktaufnahme mit Schulen und Beratern, wenn ein Vorfall auftritt. Allien sagt, dass die meisten ihrer Warnungen von Grund- und Mittelschülern kommen.  

In ähnlicher Weise stellt Grosso bei Round Rock ISD fest, dass sie bei Grundschülern hohe Angstraten gesehen hat.  

Gespräche über das Bewusstsein für psychische Gesundheit mit Mitarbeitern und Eltern sollten frühzeitig beginnen.  

Dazu sollte gehören, Familien dabei zu helfen, sich der Risiken bewusst zu sein, die entstehen, wenn Kinder zu viel Druck in Bezug auf Akademiker oder außerschulische Aktivitäten ausüben. Ermutigen Sie Eltern, mit ihren Kindern genauso viel über Emotionen und Gefühle zu sprechen wie über Noten. Und Lehrer können mit Schülern zusammenarbeiten, um zu untersuchen, welches Verhalten zu einer bestimmten Note geführt hat, und harte Arbeit unabhängig vom Ergebnis anerkennen.  

Bei Caddo Parish nahmen Eltern eine besonders proaktive Position ein, um das Wohlbefinden der Schüler und das allgemeine Umfeld in der Schule zu verbessern. Nach einem Kampf, bei dem ein Administrator getroffen wurde, gründeten Väter an der Schule eine Initiative „Väter im Dienst“, die landesweite Aufmerksamkeit erregte.

Bei Caddo Parish nahmen Eltern eine besonders proaktive Position ein, um das Wohlbefinden der Schüler und das allgemeine Umfeld in der Schule zu verbessern. Nach einem Kampf, bei dem ein Administrator getroffen wurde, gründeten Väter an der Schule eine Initiative „Väter im Dienst“, die landesweite Aufmerksamkeit erregte.

Väter tragen Väter auf Diensthemden, während sie herumlaufen Schule zwischen Campus-Begrüßung und Interaktion mit sStudenten, und ein Gruppe von Vätern rotiert so ein und aus da sind immer etwas Väter jeden Tag in der Schule. "Und die Atmosphäre des scHool hat sich verändert“, Alien sagens. 

Werden Sie aktiv, um die Anzeichen und Symptome psychischer Belastungen zu erkennen

K-12-Distrikte können proaktiv Ausschau halten Anzeichen für studentische Selbstverletzung um eine Krise zu verhindern, bevor eine existiert. Angesichts der begrenzten verfügbaren Mittel und des Mangels an verfügbaren Kindertherapeuten müssen Distrikte jedoch auch kommunale Partnerschaften nutzen, um die psychischen Gesundheitsbedürfnisse ihrer Gemeindemitglieder anzugehen. 

Für Round Rock ISD bedeutete dies, die Zahl der verfügbaren Sozialarbeiter zu erhöhen, damit Schüler und Familien individuell betreut werden können.  

Caddo Parish fügte hinzu: a Programm für sozial-emotionales Lernen (SEL). mit täglicher Zeit, die Lehrern und Schülern vorbehalten ist, um Probleme zu besprechen. Nach der Implementierung dieses Programms zum Wohlbefinden von Schülern in Schulen sagt Allien das Lehrer haben von einer positiven Veränderung in der Bereitschaft und Fähigkeit ihrer Schüler berichtet, darüber zu sprechen, was sie fühlen oder miteinander durchmachen.  

Um sicherzustellen, dass das psychische Wohlbefinden von Schülern und Lehrern weiterhin Priorität hat, sollten Distrikte sicherstellen, dass SEL eine langfristige Verpflichtung ist. Schon 15 oder 20 Minuten am Tag können mit der Zeit eine positive, spürbare Wirkung haben. Ermutigen Sie die Lehrer beispielsweise, SEL in ihre Morgen- oder Entlassungsroutinen aufzunehmen. 

Und nicht nur Studenten müssen an diesen Fähigkeiten arbeiten. „Ich kann den Schülern den ganzen Tag erklären, wie man diese Dinge macht und wie man mit Stress umgeht“, sagt Grosso. „Aber wenn ich die ganze Zeit ein Stressball bin, werden sie nicht auf mich hören.“ 

„Ich denke, es ist etwas Schönes“, fährt sie fort, „wenn wir wirklich eine Partnerschaft eingehen und sagen: ‚Wir stecken alle zusammen drin und wir arbeiten und ich lerne zur gleichen Zeit, wie du lernst.' Ich denke, das ist das Erste.“ 

Reagieren Sie in Echtzeit

Technologie spielt auch eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung der psychischen Gesundheit von Lehrern und Schülern.  

Zum Beispiel während langfristiger Schulschließungen, die dazu führten, dass Lehrer unschätzbare persönliche Zeit verloren, um mit Schülern zu interagieren und sie zu überwachen, Lightspeed Alert ™ geholfen, diese Lücke zu füllen.  

Der Lightspeed-Alarm gab Caddo Parish einen Einblick in das, was ihre Schüler durchmachten, und in den Zustand ihrer psychischen Gesundheit während des Höhepunkts der Pandemie, sagt Allien. Dadurch konnten sie auch dann in Verbindung bleiben, wenn sich Schüler und Lehrer nicht an denselben physischen Orten befanden.  

Jetzt während des persönlichen Unterrichts, bemerkt Allien, Lightspeed Alert bietet eine zusätzliche Überwachungsebene, wenn ein Administrator eine wichtige Benachrichtigung nicht sofort überprüfen kann. 

„Wir müssen diese Informationen so schnell wie möglich erhalten“, sagt Allien. „Also, wenn diese Warnungen bei mir ankommen und ich sehe, dass es sich um eine Warnung mit hohem Risiko handelt, telefonieren wir sofort mit dieser Schule, mit diesen Beratern, mit wem auch immer wir brauchen, um diesen Schülern sofort Hilfe zu holen. ” 

Um mehr von Amy Grosso und Nicole Allien über die besten Strategien zur Förderung des psychischen Wohlbefindens von Lehrern und Schülern zu erfahren, sehen Sie sich unser On-Demand-Webinar an: Strategien zur Unterstützung des Wohlbefindens Ihrer Lehrer und Schüler.

Interessiert, mehr darüber zu erfahren Lichtgeschwindigkeitswarnung?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Demo oder Preisangebot anfordern für Ihren Bezirk.

Weiterführende Literatur

Screenshots auf Desktop- und Mobilgeräten für Fernlernsoftware

Hier ist eine Demo, auf uns

Recherchieren Sie noch?
Lasst uns helfen! Vereinbaren Sie eine kostenlose Demo mit einem unserer Produktexperten, damit alle Ihre Fragen schnell beantwortet werden.

Mann sitzt am Schreibtisch am Laptop und schaut auf das Lightspeed Filter Dashboard

Willkommen zurück!

Suchen Sie nach Preisinformationen für unsere Lösungen?
Teilen Sie uns die Anforderungen Ihres Distrikts mit und wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.